Apprentice Cave Diver

Um einen "Full Cave Kurs" durchzuführen, benötigt man in der Regel 4 Tage (im modularen System). Es hat sich jedoch herausgestellt, dass manche Schüler den kompletten Cave Kurs nicht bewältigen, bzw. die Zeit nicht ausreicht, um den Full Cave Part zu beenden. Der Kurs ist ein 2 Tage-Programm, in dem 4 Tauchgänge durchgeführt werden. Das Ziel dieses Kurses ist das Erlernen von leichten Navigationen in einer Höhle und das Zurechtfinden in einem komplexen Höhlensystem.

Der "Apprentice Cave Diver" ist zeitlich limitiert und wird nicht zertifiziert, sondern nur mit einer Temporary Card ausgestellt. Nach Ablauf eines Jahres- nach Ausstellung der Temporary Card- verfällt diese und wird entweder wiederholt, oder das komplette Full Cave Modul muss durchgeführt werden.

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre
NACD Intro to Cave diver oder equivalent

Inhalt:

Theorielektionen
Übungen an Land (ohne Traversen, Circuit und Dekompression Verfahren)
Pool und Open Water Training
Höhlentauchgänge werden unter verschiedenen Bedingungen wie Sicht, Strömung oder Tunnel durchgeführt
Abschluss (minimum 80%)

Dauer:

Minimum 2 Tage (in Kombination mit dem Intro to cave Kurs mindestens 4 Tage, oder in Kombination mit dem Cavern und Intro to Cave Kurs mindestens 6 Tage)
8 Std. Theorie
4 Höhlentauchgänge (in Kombination mit dem Intro to Cave Kurs 8 Tauchgänge oder in Kombination mit dem Cavern und Intro to Cave 12 Tauchgänge)
1 Trainingstauchgang im Flachwasser

Limits:

Maximale Tiefe 39m / (130 ft)
Luftplanung ist 1/3 mit Doppeltank für das Eindringen
Einfache Navigation wird verwendet
Keine Dekompression
Maximal 3 Studenten pro Instruktor

Benötigte Ausrüstung:

Doppeltank mit absperrbarer Brücke, ausreichend Atemgas für den geplanten Tauchgang und ebenfalls abhängig des Atemgasverbrauches des Studenten
Zwei voneinander unabhängige Atemregler (erste und zweite Stufe). Ein Atemregler, ausgestattet mit einem langen Niederdruckschlauch mit einer Länge von 2 m / (7ft) mit Finimeter
Tariereinheit (Wing & Rückenplatte)
Tauchanzug
Maske und Flossen, kein Schnorchel
Leinenschneider
Ein (1) Safety Reel mit minimum 30m Leine
Ein (1) Primary Reel mit minimum 120m Leine
Zwei / Drei (2-3) Gap Reels mit minimum 15m Leine
Drei (3) Lampensysteme - eine (1) Hauptlampe (am besten Kabeltank) und zwei (2) Ersatzlampen, am besten batteriebetrieben, jede Lampe ausreichend an Brenndauer für den geplanten Tauchgang
Tauchcomputer, Stoppuhr und Tiefenmesser
Schreibtafel oder Wet Notes
Wasserfeste Tauchtabelle oder zweiter Tauchcomputer
Drei (3) Richtungspfeile
Sechs (6) Non-directional Marker (Disc)

german languageenglish language Wähle Deine Sprache

Kurs & Event Kalender

Course Calendar